Gelassenheit in jeder Situation dank besserem Stress-Management

Beseitige Auslöser von Stress, reduziere Stress-Verstärker und baue Stress gekonnt ab

KOMMT DIR DAS FOLGENDE BEKANNT VOR:

  • Alles muss immer schneller gehen und am besten schon gestern erledigt sein?

  • Dein Aufgaben-Berg baut sich nicht mehr ab und liegt Dir zunehmend im Nacken?

  • Du kannst abends schlecht abschalten und es fällt Dir schwer, einzuschlafen?

  • Du wirst zunehmend dünnhäutiger und reagierst gereizt?

  • Deine Batterie läuft häufig im roten Bereich?

DAS SOLL SICH ÄNDERN!

Anhand der drei Säulen des Stressmanagements eruieren wir gemeinsam Deine Stressauslöser, Stressverstärker und Deine Stressreaktion und entwickeln Lösungen, um diese zu reduzieren.

Die drei Säulen des Stressmanagements

SO ARBEITE ICH ALS COACH

 

In meinen Coachings erhältst Du professionellen Input zum Thema Stress. Diese Basics münzen wir noch im Coaching auf Deine Situation um. Darauf aufbauend findest Du eigene, individuelle und nachhaltige Lösungen und erweiterst Deine Möglichkeiten mit Stress, hoher Aufgabenlast und grosser Verantwortung umzugehen. Damit Du gelassener auf kommende Herausforderungen reagierst und sie souveräner meisterst.

DU HAST DIE WAHL

Ich coache physisch und online. Die beiden Formen kannst Du beliebig kombinieren. 

Ist Dein Tag randvoll mit Besprechungen? Und Du würdest tausendmal lieber spazieren gehen als in der nächsten Besprechung sitzen? Dann verbinden wir unser Coaching mit einem Spaziergang, einer Auszeit bei einem Cappuccino in Deinem Lieblingskaffee oder einem Lunch.

Willst Du Vollgas geben? Dann lass uns einen halben oder ganzen Tag Zeit dafür nehmen - auf Wunsch gerne bei einer Wanderung in den Bergen.

Hallo, ich bin Moja Buholzer

In bin professionelle Coach, Trainerin, Teamentwicklerin, Change Managerin und Mathematikerin. In verschiedenen Führungspositionen und Teams sammelte ich wertvolle Führungserfahrung auf unterschiedlichen Hierarchiestufen.

In meiner freien Zeit triffst Du mich oft beim Klettern oder auf Bergtouren an. Den Gegenpol bilden Meditation und Achtsamkeit. Beide lassen mich erfahren, was alles möglich ist, wenn wir nur wollen und an uns glauben.

 

In intensiver Auseinandersetzung mit meinen Denk- und Gefühlsgewohnheiten und diversen Weiterbildungen habe ich gelernt, den Umgang mit meinem Denken und Fühlen immer besser zu meistern. Dadurch hat sich mir eine ungeahnte Lebensqualität und Freiheit eröffnet. Denn der grösste Hebel, etwas zu ändern, liegt stets in uns selbst.